Neuer Kreisvorstand gewählt

vom 21.11.2014

 

Die Wirtschaftsjunioren Görlitz werden im Jahr 2015 von Sylvio Prauß geführt. Der Filialdirekor der Commerzbank AG Löbau wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig zum neuen Kreissprecher berufen. Er löst Peter Schade ab, der seit 2010 dem Vorstand angehörte und sich nun in die zweite Reihe zurück zieht.

Unterstützt wird Sylvio Prauß durch den stellvertretenden Kreissprecher Tinko Fritsche-Treffkorn (DPFA Akademiegruppe Görlitz) und Schatzmeister Thomas Schmidt (Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien eG). Außerdem gehören dem neuen Vorstand an: Doreen Markwirth (Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien eG), Tobias Czerwonka (Lehleiter + Partner Treuhand AG), Falko Krüger (Medienvertrieb Löbau-Zittau GmbH) und David Sauer (SIRE AG Zittau).

Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Görlitz sind eine Vereinigung von jungen Unternehmern und Führungskräften mit 59 Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft. Die WJ Görlitz gehören den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) an, die mit mehr als 10.000 aktiven Mitgliedern den größten Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren bilden. Bundesweit verantworten die WJ bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze.

 

Der Vorstand für 2015 (v.l.n.r.): David Sauer, Thomas Schmidt (Schatzmeister), Sylvio Prauß (Kreissprecher), Falko Krüger, Tinko Fritsche-Treffkorn (Stellvertreter), Doreen Markwirth (nicht im Bild) und Tobias Czerwonka (nicht im Bild)


Aktuell

Packende Rennen beim 8.WJ Görlitz Kartrace

Jede Menge Überholmanöver und Spannung bis zum Schluss bei der 8.Auflage des WJ Görlitz Kartrennen mehr »

JCI