Die Wirtschaftsjunioren zu Gast in der Görlitzer Lokalredaktion der Sächsischen Zeitung

vom 06.06.2016

Am Montag, den 06.06.2016 waren die Wirtschaftsjunioren zu Gast in der Görlitzer Lokalredaktion der Sächsischen Zeitung. Geschäftsführer Frank Treue führte durch die Räumlichkeiten und präsentierte den neuen NewSZroom. Für alle Interessierten war deutlich zu erkennen, dass die Digitalisierung auch vor der lokalen Tageszeitung kein Halt macht. Klickstatistiken und Facebook ergänzen mittlerweile das Tagesgeschäft der Mitarbeiter in der Redaktion und der Redaktionsschluss ist nun bereits schon 19 Uhr, damit die fünf digitalen Ausgaben – Görlitz, Löbau, Zittau, Niesky und Weißwasser ab 20 Uhr pünktlich online abrufbar sind. 250.000 Klicks pro Woche besagt die aktuelle Statistik für diese Ausgaben und es werden künftig sicher noch zahlreiche Klicks hinzukommen, denn voraussichtlich ab 11.11.2016 geht der völlig neu konzipierte Online-Auftritt an den Start. Der moderne Journalist von heute muss vom Bleistift bis zur Videokamera denken. Damit dies qualitativ ansprechend geschieht, ist die Redaktion unterteilt nach Zuständigkeiten in online und print. Schmunzeln musste die „Instagram-Generation“ als Frank Treue berichtete, dass früher Fotos noch mit dem Zug von Görlitz nach Dresden gefahren wurden, damit sie den nächsten Tag in der Zeitung erscheinen.


Im Anschluss an den Rundgang in der Lokalredaktion ging es ins Restaurant Destille. Dort stand Frank Treue u.a. zu Themen wie Lügenpresse, Digitalisierung und Zukunft der Tageszeitung Rede und Antwort.


Aktuell

OB-Kandidatenforum „Die Wirtschaft will ́s wissen“

Das Jahr 2019 steht mit vielen politischen Entscheidungen zu buche. So wird eine der für Görlitz und die regionalen Unternehmen auch bewegende Entscheidung sein, wer die Wahl zum Oberbürgermeister am 26.05.2019 gewinnt. Um hier etwas Klarheit in den individuellen Positionen der Kandidaten zu schaffen wurde am Dienstagabend im schlesischen Museum ́ausgefragt ́. mehr »

JCI