Coaches der Wirtschaftsjunioren bringen erneut Görlitzer Schüler nach Berlin

vom 09.05.2019

Am 9. Mai 2019 fand das Regionalfinale von Business @ School, eine Initiative der Boston Consulting Group und tatkräftig unterstützt von den WJ Görlitz, in Berlin statt. Herzlicher Gastgeber war das dortige Andreas-Gymnasium in Berlin Friedrichshain.

Wie kam es aber zum Finale?
In diesem Jahr nahmen 5 Schülerteams des Augustum-Annen-Gymnasiums an diesem Wirtschaftswettbewerb im Schuljahr 2018/2019 teil. Davon wurden vier Teams gecoacht von uns Wirtschaftsjunioren Görlitz. (Ein Dank an dieser Stelle an Martin, Sven, Tino und Alex, Ihr habt das erstklassig gemacht.) Nach einer Konzernbilanzanalyse in Phase 1 und einer Analyse eines regionalen Unternehmens in Phase 2 konnten sich die Schüler an einer eigenen Geschäftsidee probieren. Wobei … probieren ist untertrieben. Es entstanden starke Ideen in Görlitz wie z. B. eine Treppenhilfe für Koffer (inkl. Prototyp), Designerschuhsohlen, ein Biomat (Gesundes Essen in Automaten in Einweckgläsern) und schlussendlich Sitzkissen / Bierbankauflagen (inkl. Prototyp), gefüllt mit Plastemüll(-granulat). Letztere Idee der Gruppe „Replastic“ setzte sich knapp im Schulfinale Ende April im Görlitzer Rathaus durch. Gecoacht wurde das Team in zahlreichen Sitzungen von Alex und gerne supported im Zahlenwerk von mir. Die Idee von Replastic verkörpert den Gedanken der Nachhaltigkeit, der allen Schülern in diesem Jahr enorm am Herzen lag.

Als Schulsieger konnte das Team von Replastic am 9. Mai ins Schulfinale Ost mit insgesamt 6 weiteren Teams aus den neuen Bundesländern ziehen. Die Vorrunde (mit 3 weiteren Teams) entschied Replastic für sich; zog damit ins Finale der 4 besten Teams im Regionalfinale ein. Die Jury war hochkarätig besetzt mit Vertretern aus Vorstandsetagen von Banken, aber auch Paypal, Lufthansa u. v. a. m.. Es war ein Kopfankopfrennen und nach der verbalen Beurteilung der Jury war München auf einmal ziemlich nahe gerückt. Es setzte sich jedoch ein einpflanzbarer Blumentopf durch, auch im Publikumsvoting, … obwohl wir kritisch anmerken müssen, dass Google im 1. Treffer diese Idee schon kennt.

Die WhatsApp-Gruppe der WJ Görlitz glühte zwischenzeitlich.

Replastic belegte schlussendlich den 2. Platz. Genial!
Im Herzen bleibt es Platz 1!

Schade, dass es nicht nach München (zum Bundesfinale) ging. Aber die Erfahrung, das Team, sicherlich so manch anstrengende Coachingsitzung waren es uns wert, mit dem Team nach Berlin zu ziehen. Das 2. Jahr in Folge zogen wir nun in die Hauptrunde ein. Wenn man bedenkt, dass das Schulprojekt die wohl am härtesten erarbeitete Klausurnote ist, die man sich vorstellen kann, sei dem Team nun etwas „Wirtschaftsfreizeit“ gegönnt.

Wir haben unsere Aufgabe richtig gemacht, wenn diese Teams in ein paar Monaten stolz, vielleicht auch glücklich und mit Zuversicht zurückblicken … auf ein lebendiges Stück Wirtschaft, direkt vor der Haustür.

Tobias, 11.05.2019

Den offiziellen Bericht der Boston Consulting Group Initiative findet ihr hier.


Aktuell

Coaches der Wirtschaftsjunioren bringen erneut Görlitzer Schüler nach Berlin

Am 9. Mai 2019 fand das Regionalfinale von Business @ School, eine Initiative der Boston Consulting Group und tatkräftig unterstützt von den WJ Görlitz, in Berlin statt. Herzlicher Gastgeber war das dortige Andreas-Gymnasium in Berlin Friedrichshain. mehr »

JCI