Weihnachtsaktion der Wirtschaftsjunioren Görlitz: Schlitten statt Scheck

vom 09.12.2010

Schlechte Nachricht: Die Wirtschaftsjunioren Görlitz beteiligen sich nicht mehr an inflationären Scheckübergaben rund um die Weihnachtszeit. Die gute Nachricht: Unsere Mitglieder sammeln Schlitten für das Janusz-Korczak-Heim und das Frauenschutzhaus in Görlitz, die sich in Trägerschaft des Diakonie Sozialwerks Lausitz befinden. Damit etwas bleibt vom Weihnachtsfest 2010.

Bild: Patrick Ciebilski

Die Idee hatte Sebastian Habel, Inhaber von art of people und Vorstandsmitglied 2011. Er hat nicht nur geredet sondern auch angepackt. In Nürnberg wurde Sebastian fündig und kaufte 50 Holz-Schlitten, Modell DAVOS aus einer Insolvenzmasse auf. Die Rodel sind nach einem irren Transport in Sachsen angekommen. Zwei Mitarbeiter von art of people waren am 1.12. um 6 Uhr in Richtung Nürnberg aufgebrochen. Vor Ort stellten sie fest, dass der Laderaum des Transporters nicht ausreicht. Kurzerhand wurde bei einer Autovermietung ein weiterer Wagen besorgt. Mitten auf der A4 setzte dann das gro?Ÿe Schneechaos ein. Am Dreieck Nossen stapelten sich die Brummis in einem Massenunfall. Sieben Stunden ging nichts mehr. Die tapferen Schlitten-Chauffeure mussten die Nacht zwischen den Leitplanken verbringen. Um 5 Uhr, also nach 23 Stunden, erreichte die Mannschaft erschöpft aber gesund und mit intakter Fracht das Lager von art of people.


Jetzt scharren die schnellen Schlitten schon mit den Kufen. ?€žWer wird uns in Patenschaft nehmen?", hört man es hinter den Lagertüren raunen.

Das-Team-von-art-of-people-sitzt-schon-Probe

Pro Rodel kostet eine Patenschaft 15 Euro. Mit dem Firmenschriftzug versehen, erfolgt dann die ?œbergabe an den Rodelnachwachwuchs. (Dieses ?€žBranding" übernimmt im ?œbrigen das Werkstatt-Team von art of people.) Da es blöd aussieht, wenn wir mit 50 Schlitten auf den Fluren der Einrichtungen rumstehen, organisieren wir im Februar eine zünftige Rodelpartie. Oder auch Party. Denn das Team von Lucie Schulte wird diesen Höhepunkt mit einem Wintergrill, Kinderpunsch und Glühwein unterstützen. Ort und Zeit geben wir noch rechtzeitig bekannt. Für den Schnee haben wir einen kalten Draht zu Marie Gold von der Holle GmbH aufgenommen.

Bild: Kurzi

Die ersten Rodel werden bei der Weihnachtsfeier der Wirtschaftsjunioren am 9. Dezember im Restaurant Lucie Schulte an die Paten gebracht. Interessierte Unternehmen drücken Sebastian Habel einfach eine Visitenkarte mit der gewünschten Rodel-Anzahl in die Hand. Alternativ können die Schlitten bei art of people per E-Mail bestellt werden. Ansprechpartnerin ist Katharina Schilling (k.schilling@artofpeople.de). ?œber den jeweiligen Betrag wird eine ordentliche Rechnung ausgestellt. Bis zur ?œbergabe bleiben die Rodelgeräte im optimal klimatisierten Lager von art of people, wo sie das geschulte Fachpersonal dreimal täglich wachst.


Tausend Dank bereits jetzt für das Engagement von Sebastian Habel und seinem Team von art of people!


Aktuell

Wirtschaftsjunioren Görlitz wählen neuen Vorstand und begrüßen neue Mitglieder

Mitgliederversammlung der WJ Görlitz und Wahl des neuen Vorstandes am 08.11.2017 im Jakobs Söhne mehr »

JCI